Förderverein

Christusglocke schweigt vorerst
Förderverein · 09. Juni 2022
Am Pfingstwochenende ist der Klöppel der Christusglocke gebrochen, so dass die Glocke derzeit nicht mehr läuten kann. Glücklicherweise sind keine Schäden am Turm entstanden. Die Christusglocke wurde schon im Jahr 1595 gegossen und nur zwölf Glocken im Bistum Essen sind laut Glockenbuch des Bistums noch älter. Die Glocke hing ursprünglich in der Michaelskirche von Langenau (heute Czernica), im Kreis Löwenberg in Schlesien.